Logo "Chemie - mach mit!"

Chemie - mach mit!

 


 

Startseite

Veranstalter

Aufgaben

Preisträger

 

 

 

 

Wer kann mitmachen?

Jede Schülerin und jeder Schüler der Sekundarstufe I an einer hessischen Schule.

Für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen wird ein Frühstarterpreis vergeben.

Die Aufgaben können alleine oder in einem Team bis maximal drei Schüler/innen bearbeitet werden.

Wenn du gerne experimentierst, dich für deine Umwelt interessierst und Lust am Knobeln hast, dann ...

... mach mit!

 

Wo erhalte ich die Aufgaben?

Bei deinem Chemielehrer bzw. deiner Chemielehrerin oder auf der Seite Aufgaben auf dieser Homepage. Dort findest du auch einige der bisherigen Aufgaben zum download.

 

Worum geht es bei den Aufgaben?

Du sollst genau beschreiben, wie du experimentell vorgegangen bist, also eine Versuchsbeschreibung angeben. Du kannst alle Experimente unter Aufsicht Erwachsener auch zu Hause durchführen. Daneben müssen einige Fragen beantwortet werden, die je nach Klassenstufe unterschiedlich schwierig sind. Aber keine Angst, wir haben immer einige Tipps für euch.

 

Wohin mit der Lösung?

Deine Lösung schickst du per Post unter dem Kennwort „Chemiewettbewerb“ an:

Dr. Jens Salzner
Goethe-Universität
Institut für Didaktik der Chemie
Max-von-Laue-Str. 7
60438 Frankfurt am Main

Bitte unbedingt die vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung als erste Seite beifügen!
Ohne diese Einverständniserklärung kann die Arbeit leider nicht gewertet werden. Das Formular für die Einverständniserklärung befindet sich in der PDF-Datei mit den Aufgaben.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Einsendeschluss ist jeweils der 15. Mai bzw. der 15. Dezember

 

Was gibt es zu gewinnen?

Die besten Lösungen werden einmal im Jahr bei einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet. Dazu gibt es neben einer Urkunde auch Sachpreise, die von Sponsoren gestiftet werden.

Für eine kleine, begrenzte Anzahl der besten Teilnehmer/innen besteht die Möglichkeit, an einem Experimentalpraktikum an der Universität in Mainz teilzunehmen (Förderverein Chemie-Olympiade).

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 wird ein Frühstarterpreis vergeben.

Alle Teilnehmer/innen, deren Arbeiten eine vom "Chemie - mach - mit!"-Team festgelegte Qualitätsstufe erreicht haben (in der Regel ab 30-40% der maximalen Punktzahl), eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb.

Seit 2015 wird ein Schulpreis vergeben. Die Auszeichnung geht an diejenigen Schulen, mit den höchsten Teilnehmerzahlen bzw. den meisten Preisträger/innen im Verhältnis zur Teilnehmerzahl. Neben Urkunden des Hessischen Kultusministeriums erhalten die Schulen Gutscheine für Labormaterial.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Wer älter ist oder größere Herausforderungen sucht,

beteiligt sich an der Internationalen Chemie-Olympiade. Auf der Homepage des Fördervereins Chemie-Olympiade e.V. findet Ihr auch diverse weitere Experimente, Büchertips für alle, die etwas mehr wissen wollen, Berichte zu Länderseminaren, Workshops, Schnupperpraktika und vieles mehr. Vorbeischaun lohnt sich!

 

 

Druckversion

 

 

 


   

Startseite

© 2016 Goethe-Universität Frankfurt am Main
Gestaltung: Dr. J. Salzner

Impressum